Barcamp-Nachlese: Selbstdarstellung junger Frauen* auf Social Media

Vloger_innen auf instagram und youtube zwischen Stereotypen und Emanzipation In der Praxis der Mädchen*arbeit im flash Mädchencafé sind Instagram und Youtube, die beliebtesten Selbstdarstellungsplattformen für junge Mädchen* und Frauen*. Mit Fotos und Videos (Vlogs) werden die unterschiedlichsten Themen an die Follower_innen weitergegeben und Content (Inhalt) kreiert. Heteronormative Selbstdarstellung Viele Content Creator_innen, Influencer_innen und Vloger_innen nutzen... weiterlesen →

#instafood

Foodblogs gibt es nun schon seit einigen Jahren. Menschen fotografieren ihre Speisen aus vielen verschiedenen Perspektiven, bestücken die Beschreibung mit allerhand Hashtags und bauen sich dadurch manchmal sogar große Followerzahlen auf der ganzen Welt auf. Um diese Welt näher kennenzulernen haben 13 Mädchen und 23 Burschen gemeinsam mit Streetwork Wieden das Projekt „#instafood“ ins Leben... weiterlesen →

Fake und Wirklichkeit auf Instagram

Wir gestalteten einen knackigen Themennachmittag in den Räumlichkeiten unserer Jugendeinrichtung, bei dem sich die TeilnehmerInnen mit der Nutzung von Social Media, insbesondere mit Instagram auseinandersetzten. Von der Pizza zum Topmodel Als methodisches Element gestalteten wir ein Quiz, bei dem Personen jeweils einmal natürlich und ungeschminkt und einmal nach der Bearbeitung mit Photoshop und Makeup dargestellt... weiterlesen →

Instawalk – Touristin in der eigenen Stadt

Am 08.06.2018 lud das wienXtra-medienzentrum zur Fortbildung „Instawalk: Touristin in der eigenen Stadt“ ein. Besonders Mädchen verbringen viel Zeit in und mit bilderbasierten sozialen Medien wie Snapchat, Instagram oder YouTube. Der Jugend-Internet-Monitor 2018, die jährlich durchgeführte und repräsentative Studie von Saferinternet.at zeigt, dass die Nutzung sozialer Medien genderspezifisch unterschiedlich ausfällt – bei der Bilderapp Instagram... weiterlesen →

Stadt Wien MA13

wienXtra Nach oben ↑