Käfig-Geflüster: Der Park-Podcast aus dem 7. Bezirk. Medienprojekt der Parkbetreuung des Vereins Multikulturelles Netzwerk

Unser Park-Podcast schließt an die Podcasts des Vereins zur Förderung der Spielkultur an und kann damit auf diesem Gebiet quasi als Kooperation zwischen den beiden Vereinen bezeichnet werden (Blogartikel). Uns ging es dabei darum, die Meinung der Kinder zu diversen Themen – Was gefällt ihnen gut, was nicht so? Was spielen sie am liebsten? Wie läuft die Interaktion mit anderen Kindern im Park – zu erörtern. Das Projekt verfolgte damit das übergeordnete Ziel, den Kindern eine Stimme zu verleihen, Partizipation zu ermöglichen und dadurch – natürlich – auch Rückschlüsse auf unsere Arbeit zu ziehen.

Projektverlauf

Der Ablauf an sich war relativ simpel: Wir haben Kindern – vorwiegend im Karl-Farkas-Park; Zielgruppe: 6-13 Jahre – verschiedene Fragen zum Parkleben gestellt und die Gesprächssituation dann aufgenommen. Die interviewten Kinder waren dabei zunächst etwas verhalten, sind während dem Gespräch dann aber offener geworden. Es hat ihnen sichtlich gefallen, dass nach ihren Ansichten gefragt wurde, sie dadurch als ernstzunehmendes Mitglied der „Parkgemeinschaft“ wahrgenommen wurden.
Dies war also der einfache Teil. Etwas komplizierter wurde es dann bei der Audio-Nachbearbeitung, da wir uns zuerst einmal mit dem Programm Audacity zurecht finden mussten. Außerdem waren einige Aufnahmen leider von der Tonqualität zu schlecht, als dass sie hätten verwendet werden können. Daher unbedingt darauf achten, dass das Aufnahmegerät gut platziert ist, vielleicht auch eine ruhigere Ecke im Park suchen – falls kein professionelles Aufnahmegerät verwendet werden sollte.

Fazit

Das Medium Podcast bietet eine einfach Möglichkeit, ohne großen Aufwand über Geschehnisse in einem Verein zu informieren und dabei auch die Zielgruppe zu Wort kommen zu lassen. Es gibt daher die Idee, dieses Projekt weiter auszubauen. Vielleicht finden sich ja noch mehr Vereine, die sich anschließen wollen, sodass eine ganze Podcast-Serie über die Wiener Jugendarbeit enstehen kann. Und hier das Ergebnis auf soundcloud.

Rouven Ahl, Koordinator Parkbetreuung Multikulturelles Netzwerk

Kontakt: gro.n1542612100-km@k1542612100rap1542612100

41 total views, 1 views today

1+

Stadt Wien MA13

wienXtra Nach oben ↑