ifp: Fachbibliothek für Jugendarbeit, Freizeit- und Sozialpädagogik

Du suchst Fachliteratur zur Theorie und Praxis der Medienbildung? Dann schau’ in der neugestalteten Entlehn-Bibliothek des wienXtra-institut für freizeitpädagogik (ifp) mit medienpädagogischem Schwerpunkt vorbei. Die Besucher_innen erwartet persönliche Beratung und kostenloser Verleih!

Aktuelle Literaturtipps zum Jahresschwerpunkt

Schön, Sandra (Hrsg.); Ebner, Martin (Hrsg.); Narr, Kristin (Hrsg.):
Making-Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen
Handbuch zum kreativen digitalen Gestalten
Books on Demand, 2016
33 Projekte rund um das kreative digitale Gestalten mit Kindern und Jugendlichen in der Schule und in der Freizeit. Expert_innen stellen in diesem Handbuch Hintergründe zum Making vor. Absolut praxistauglich! (in Printform oder Online unter http://www.bimsev.de/n/userfiles/downloads/making_handbuch_online_final.pdf )

Unger, Hendrik:
Play!
Rheinwerk Verlag, 2017
In diesem Handbuch für YouTuber_innen finden sich alle wichtigen Informationen, um eine eigene Idee zum erfolgreichen YouTube-Kanal zu machen. Angefangen von der Ideenfindung über die Einrichtung des Kanals, der Auswahl der Ausrüstung und der Erhöhung der Sichtbarkeit bei YouTube bietet es das vollständige Rüstzeug, um in der Welt der Webvideos erfolgreich zu bestehen.

ifp-Fachbibliothek: play ifp-Fachbibliothek: Entlehnung

ifp online…

Dort gibt es übrigens nicht nur den Online-Katalog (inkl. Reservierungsfunktion), sondern auch Fachzeitschriften und Abschlussarbeiten des Aufbaulehrganges Jugendarbeit.

ifp offline…

wienXtra-institut für freizeitpädagogik (ifp)
Fachbibliothek für Jugendarbeit, Freizeit- und Sozialpädagogik
1080 Wien, Albertgasse 35/II im Hof
Tel.: 01/4000 83 415
ta.ar1542609923tXnei1542609923w@keh1542609923toilb1542609923ibpfi1542609923
ifp.at/bibliothek

Christian Fischer, wienXtra-institut für freizeitpädagogik

250 total views, 2 views today

3+

Stadt Wien MA13

wienXtra Nach oben ↑