Barcamp-Nachlese: Selbstdarstellung junger Frauen* auf Social Media

Vloger_innen auf instagram und youtube zwischen Stereotypen und Emanzipation
In der Praxis der Mädchen*arbeit im flash Mädchencafé sind Instagram und Youtube, die beliebtesten Selbstdarstellungsplattformen für junge Mädchen* und Frauen*. Mit Fotos und Videos (Vlogs) werden die unterschiedlichsten Themen an die Follower_innen weitergegeben und Content (Inhalt) kreiert.

Heteronormative Selbstdarstellung

Viele Content Creator_innen, Influencer_innen und Vloger_innen nutzen diese Form der Medien, um sowohl sich selbst in eher stereotypen Darstellungen zu zeigen und entsprechen dem Mainstream der Heteronormativität. Frauen*- und Männer*bilder können in traditionelleren Genderrollen verortet werden. Viele junge Frauen* stellen ihr Aussehen und ihren Körper in den Vordergrund für Beauty, Style und Reisethemen. Andere nutzen diesen Einfluss für Werbung und Produktplatzierungen und gehen Kooperationen mit Firmen ein.

Vielfältige Selbstdarstellung

Viele nutzen das leicht zugängliche Medium aber auch für feministische, queere Themen. Mit Vielfalt und Aufbrechen gängiger Körpernormen, Schönheitsbilder und Genderrollen wird bewusst irritiert und gekonnt informiert. Nachhaltige, politische Themen finden genauso Platz wie Humor und Alltagssituationen. Wichtig dabei sind Unterstützung und Solidarität. Wichtige Informationen werden geteilt und bei gegenseitigen Aktionen, Veranstaltungen, usw. unterstützt.

Mit Hinterfragen, gemeinsamer Recherche und Infos über Schleichwerbung und Datenschutz kann in der Lebenswelt von jungen Frauen* Orientierung gegeben werden.

Bei flash Besucherinnen sind diese Vlogger_innen derzeit beliebt

  • @Lisamarie_schiffner
  • @leoobalys
  • @viktoriasarina
  • @xlaeta (Julia Fröhlich)
  • @fayemontana

Vlogger_innen mit Themen abseits des Mainstreams

auf Instagram

  • @esrapofficial politisch, aktionistisch, Rapperin
  • @Kataimee Ableismus, Bodypositivity
  • @Daria_daria Nachhaltigkeit, Empowerment
  • @Habibitus queer, politisch, intersektional
  • @mirabellapaidamwoyo Bodypositivity, Antirassimus
  • @Helen_fares hip hop, politisch, lgbtiq
  • @Tesfu_tarik feministisch antirassistisch

auf YouTube

  • @Lu likes und pink stinks, Jugendkultur, Gleichberechtigung

Magdalena Mangl, Leiterin flash Mädchencafé Verein Wiener Jugendzentren, ta.ne1552472709rtnez1552472709dnegu1552472709j@lgn1552472709aM.M1552472709

(Wir verwenden die Schreibweise Mädchen*, um die Aufmerksamkeit auf die Vielfalt weiblicher Lebensentwürfe und Lebenssituationen zu lenken.)

25 total views, 1 views today

0

Stadt Wien MA13

wienXtra Nach oben ↑